Decoupage 101
Zum Inhalt springen

Home

Christmas Collection

Decoupage Papers

Rub On Furniture & Craft Transfers

Poster Prints

Peel & Stick Vinyl Prints

Mixed Media Packs

Extra Large Furniture Stencils

Aussie Mica Dust

Aussie WonderFoils

Wunschlisten Wagen
0 Artikel

Decoupage 101

durch Siobhan Ellwood 14 Oct 2023 0 Kommentare
Decoupage 101

Decoupage 101: Eine Reise in die Welt der dekorativen Künste

Das Wort „Decoupage“ mag anspruchsvoll klingen, und in vielerlei Hinsicht ist die Kunst, die es darstellt, raffiniert und zeitlos. Doch im Kern ist Decoupage ein einfaches, leicht zugängliches Handwerk, das jeder beherrschen kann. Wenn Sie jemals den Drang verspürt haben, einen Alltagsgegenstand in ein Kunstwerk zu verwandeln, sind Sie bereits auf dem Weg, den Reiz von Decoupage zu verstehen. Lassen Sie uns in seine reiche Geschichte, Bedeutung und die grundlegenden Schritte eintauchen, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Eine kurze Geschichte der Decoupage

Abgeleitet vom französischen Wort „découper“, was „schneiden“ bedeutet, werden beim Decoupage Papiermotive ausgeschnitten und auf Gegenstände geklebt, um deren Ästhetik zu verbessern. Die Kunstform hat ihren Ursprung im alten Ostasien, insbesondere in China, wo ausgeschnittenes Papier zur Dekoration von Laternen und Fenstern verwendet wurde. Im 17. Jahrhundert gelangte es nach Europa und wurde bald von der eleganten Gesellschaft Frankreichs und Italiens angenommen.

Historisch gesehen wurde Decoupage verwendet, um teurere Kunstformen zu imitieren. Es ermöglichte Einzelpersonen, schöne „bemalte“ Möbel und Dekorationsgegenstände zu erhalten, ohne dass die Kosten für die Beauftragung eines bemalten Stücks anfielen.

Bei unseren Luxe-Decoupage-Papieren können Sie einfach den weißen Rand entfernen und auf Ihr Projekt kleben, oder Sie können es zerschneiden oder nass tarieren, bevor Sie es auf viele verschiedene Arten von Projekten auftragen.

Warum Decoupage wichtig ist

Beim Decoupage geht es nicht nur darum, ein Objekt zu verschönern; Es ist eine Form des Selbstausdrucks. Jedes Stück erzählt eine Geschichte – sei es ein Vintage-Thema, das an eine vergangene Ära erinnert, oder ein modernes Design, das den zeitgenössischen Geschmack anspricht, oder eines unserer schönen, mutigen Designs, die ein Statement-Stück ergeben. Die Kunstform fördert auch Nachhaltigkeit. Anstatt alte Möbel oder Gegenstände wegzuwerfen, kann man ihnen mit Decoupage ein frisches, neues Aussehen verleihen, ihre Lebensdauer verlängern und Abfall reduzieren.

Erste Schritte: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

  1. Wählen Sie Ihr Objekt : Wenn Sie noch nie mit Decoupage gearbeitet haben, beginnen Sie mit etwas Einfachem, wie einem Holztablett oder einer einfachen Schachtel. Wenn Sie an Selbstvertrauen gewinnen, können Sie sich komplexeren Gegenständen wie Möbeln zuwenden.

  2. Wählen Sie Ihr Papier : Unsere Luxe-Decoupage-Papiere eignen sich am besten zum Arbeiten, da sie nicht zu dick und nicht zu dünn sind. Sie bestehen aus einer Mischung aus Reispapier und Maulbeerpapier und sind von einem wunderschönen Seidenfaden durchzogen. Wählen Sie ein Design, das Ihnen gefällt – Blumen, Vintage-Drucke, Landschaften, Steampunk und mehr ...

  3. Bereiten Sie die Oberfläche vor : Reinigen Sie das Projekt gründlich. Wenn es sich um eine glänzende oder glänzende Oberfläche handelt, schleifen Sie sie leicht an, um eine bessere Haftung zu gewährleisten.

  4. Ausschneiden und anordnen : Bereiten Sie Ihr Luxe-Decoupage-Papier für Ihr Projekt vor und experimentieren Sie mit der Positionierung, bevor Sie mit dem Kleben beginnen.

  5. An Ort und Stelle kleben : Tragen Sie mit einem Pinsel eine dünne Schicht Decoupage-Kleber (z. B. Mod Podge, verdünnter PVA/weißer Schulkleber, Ihr bevorzugtes Decoupage-Medium oder Decklack) auf die Oberfläche des Projekts auf. Legen Sie Ihr Papierdesign vorsichtig darauf, tragen Sie es in kleinen Abschnitten auf und glätten Sie eventuelle Blasen mit unserem fantastischen blauen Werkzeug mit Filzkante.

  6. Versiegeln Sie das Design : Tragen Sie nach dem Trocknen eine weitere Schicht Ihres Decoupage-Mediums auf das Papier auf, um es zu versiegeln. Lassen Sie es trocknen. Für zusätzlichen Schutz können Sie wasserfesten Klarlack verwenden.
  7. Feinschliff : Abhängig von Ihrem Design möchten Sie möglicherweise Farben, Schablonen oder andere Verzierungen hinzufügen.

Auswahl der richtigen Materialien und Werkzeuge

  1. Decoupage-Kleber : Marken wie Mod Podge bieten Spezialkleber an, der auch als Versiegelung dient. Es gibt jedoch viele Marken von Decoupage-Mittel- oder Decklacken von Fusion oder Dixie Belle, die ebenfalls hervorragend funktionieren.
  2. Pinsel : Pinsel mit weichen Borsten eignen sich ideal zum gleichmäßigen Auftragen des Klebers.
  3. Schere oder Bastelmesser : Für präzises Schneiden.
  4. Unser blaues Decoupage-Werkzeug: mit Filzkante zum Glätten eventueller Blasen
  5. Lack : Zum Schutz Ihres fertigen Stücks, insbesondere wenn es sich um einen Artikel handelt, der regelmäßig verwendet wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Decoupage eine reizvolle und kreative Möglichkeit ist, Objekten neues Leben einzuhauchen. Es ist eine Entdeckungsreise, bei der jedes Projekt Ihren persönlichen Stil widerspiegelt. Schauen Sie sich also unser umfangreiches Sortiment an Decoupage-Papieren und -Drucken an, sammeln Sie Ihre Vorräte, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und begeben Sie sich auf die erfüllende Reise des Decoupage!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Jemand hat kürzlich eine gekauft
[time] vor Minuten, von [location]

Danke fürs Abonnieren!

Diese E-Mail wurde registriert!

Kaufen Sie den Look ein

Wählen Sie Optionen

zuletzt angesehen

Benachrichtigung wieder vorrätig
this is just a warning
Anmeldung
Einkaufswagen
0 Artikel

Bevor Sie gehen...

Erhalten Sie 20 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung

20% Rabatt

Geben Sie an der Kasse den untenstehenden Code ein, um 20 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung zu erhalten

CODESALE20

Mit dem Einkaufen fortfahren